Das entscheidende Tor in der letzten Spielminute …

Online-Gottesdienst an Karfreitag 15 Uhr.

…der Spieler hebt die Arme zum Himmel, seine Lippen bewegen sich, er murmelt etwas in die Luft,
dann schlägt er das Kreuz und führt die Hände wie zum Gebet zusammen.
Diese frommen Gesten der Dankbarkeit erzählen, wie Menschen sich die Wirklichkeit Gottes vorstellen.
Was geschieht mit diesen Vorstellungen von Gott, wenn ich auf die Geschichte von Karfreitag höre und ihr Glauben schenke? Ändert sich etwas an der Dankbarkeit, an den Gesten, an den Vorstellungen? „Schau’n mer mal“ und feiern Gottesdienst.

Ich lade Sie herzlich ein gemeinsam mit Menschen aus verschiedenen Orten in Afrika und Europa
am Karfreitag, 02.04.21 um 15 Uhr kenianische Zeit Online-Gottesdienst zu feiern.
Miteinander zur Ruhe kommen, hören, schweigen, singen, beten und schaun was passiert.

Den Link erhalten Sie ganz einfach, wenn Sie eine kurze mail schreiben: pastor@kirchenairobi.org