Hand in Hand – Schule hat begonnen

„Hand ind Hand“ ins neue Schuljahr, gemeinsam die Höhen und Tiefen des Schulalltags meistern, darum ging es am 30 August im Familien-Schuljahres- anfangsgottesdienst auf dem Gelände der Deutschen Schule.

Mit unseren Händen können wir so viel, unsere Hände sind oft genug auch die Ausdrucksmittel unserer Gefühle und Gedanken. Unsere Hände können greifen und angreifen, loslassen und streicheln, sie sind aber gerade da wichtig, wo wir gemeinsam etwas anpacken. Und so wurde von allen Anwesenden ein großes Stofftuch mit den Handabdrücken gestaltet.