Unsere Gemeindehalle wird neu!

Die Gemeindehalle und ihre Nebengebäude sind im Grundbestand nun doch in die Jahre gekommen. Anfang 1980 wurde die Halle gebaut, 2003 wurden die Halle erweitert und auf die vorhandenen Nebengebäude zwei Seminarräume aufgesetzt.

Jede/r der zu uns kommt sieht, dass, wie auch zu Hause, die Zeit der Renovierung gekommen ist. Die Waschräume entsprechen nicht mehr dem Standard der Zeit, unser Büro ist zu klein, es fehlt
Archivraum; und eine neue Küche muss her, denn wir haben immer wieder große Veranstaltungen.

Und wie es oft so ist, wenn Renovierung ansteht wird auch überlegt, ob nicht auch grundsätzlich etwas verändert werden müsste. Und so planen wir die Vergrößerung unserer Halle und den Anbau eines schön gestalteten Altarraums. Dort soll dann auch unser herrliches Kirchenfenster von Nani Croce seinen neuen herausragenden Platz erhalten.

Zurzeit läuft ein Architektenwettbewerb. Deren Entwürfe sollen dann auf der Gemeindeversammlung am 21. Mai nach dem Gottesdienst vorgestellt und abgestimmt werden. Einige Zeit vorher soll es Gelegenheit geben, diese Entwürfe zu begutachten.

Wir laden herzlich ein, mit uns zu planen und zu entscheiden!